Skip to main content

Informationen Damen

kein Spielbetrieb in dieser Saison

Verbandsliga Mittelrhein (zurückgezogen)

Trainerteam

Trainer:Dirk Kowalke
Co-Trainer:Hans-Dieter Esser
Co-Trainer:Tobias Schwalb

Trainingszeiten

Coronabedingt keine festen Trainingszeiten
Infos bei Dirk Kowalke unter 0151/59495053

Tabelle

Spielplan

Berichte

Verbandsliga Damen: Auswärtsspiel beim Tabellenführer

Erstellt von Tobias Schwalb | |   1. Damen

SGO Damen treffen auf die nächste Spitzenmannschaft

Am 16.Spieltag der laufenden Verbandsliga-Saison muss die Damenmannschaft der SG Ollheim-Straßfeld am kommenden Sonntag, dem 8.März 2020 auswärts beim Tabellenführer Turnerkreis Nippes antreten.

Der TK Nippes war bereits vor der Saison als einer der großen Anwärter auf den Meistertitel in der Verbandsliga gehandelt worden und ist auf dem besten Weg diesen Erwartungen gerecht zu werden und als Aufsteiger in die Oberliga Mittelrhein durch zu marschieren. Die Mannschaft von Trainer Andreas Kunzke hat im bisherigen Saisonverlauf lediglich sechs Punkte abgegeben und hat drei Spieltage vor dem Ende der Saison vier Punkte Vorsprung auf den 3.Tabellenplatz. Da der Tabellenzweite HSV Frechen II aber sehr wahrscheinlich nicht in die Oberliga aufsteigen darf - die 1.Damen des HSV werden wohl aus der Nordrheinliga in die Oberliga absteigen und es dürfen nicht zwei Mannschaften desselben Vereins in derselben HVM-Liga spielen - steht der TK Nippes eigentlich schon als Aufsteiger fest. Mit einem Sieg im Heimspiel gegen die SGO, kann der TK aber die letzten Zweifel beseitigen.

Nach der deutlichen 35:15-Auswärtsniederlage im Nachholspiel beim Tabellenzweiten HSV Frechen II unter der Woche, treffen die SGO Damen am Sonntag also auf die nächste Spitzenmannschaft und haben erneut eine schwere Aufgabe vor sich.

Dessen ist sich auch SGO-Trainer Dirk Kowalke bewusst, möchte sich aber nicht schon vor dem Spiel geschlagen geben: ,,Wir fahren am Sonntag nicht nach Nippes, um dem Gegner die beiden Punkte zu überlassen und ihm danach beim Feiern des Aufstiegs zuzusehen. Im Hinspiel haben wir zwar in eigener Halle mit 15:22 verloren, haben es aber gegen einen starken Gegner 40 Minuten lang sehr gut gemacht. Jedes Spiel muss erst gespielt werden und meine Mannschaft muss, trotz der aktuellen Situation, daran glauben, dass wir in Nippes bestehen können“.

Anpfiff in der Sporthalle „Im Nippeser Tälchen“ im Niehler Kirchweg 35 in 50733 Nippes ist am Sonntag um 17:00 Uhr. Geleitet wird die Partie vom Schiedsrichtergespann J. Kelz / L. Müller.

Die Damenmannschaft freut sich wieder über viele mitreisende Zuschauer und Fans, die sie auch bei diesem schweren Auswärtsspiel lautstark unterstützen.

In diesem Sinne, SGO LET’S GO!!!

Zurück