Skip to main content

Informationen mB-Jugend

Kreisliga Bonn-Euskirchen-Sieg (Vorrunde)

Jungen Jahrgänge 2006 - 2007

Trainerteam

Trainerin:Celina Traub
Telefon: 0176/74730341
Co-Trainer:Daniel Bengs
Co-Trainer:Stephan Mende

Trainingszeiten

Montag18:00 - 19:30 Uhr kleine Turnhalle, Heimerzheim
Donnerstag17:15 - 18:45 Uhr Sporthalle Höhenring, Heimerzheim

Tabelle

Spielplan

Berichte

Männliche B-Jugend Kreisklasse: Einen Punkt gerettet

Erstellt von Tobias Schwalb | |   mB Jugend

Nur Unentschieden beim TuS Kreuzweingarten-Rheder

- TuS Kreuzweingarten-Rheder mB gg. SG Ollheim-Straßfeld mB 25:25 (14:11) -

Im ersten Meisterschaftsspiel des neuen Handballjahres 2022 musste die männliche B-Jugend der SG Ollheim-Straßfeld am vergangenen Samstag auswärts beim TuS Kreuzweingarten-Rheder antreten. Es war bereits das zweite Aufeinandertreffen beider Mannschaften in dieser Spielzeit, da aufgrund der geringen Anzahl an Teams in der Kreisklasse (5er Staffel) gegen jeden Gegner drei Mal gespielt wird. Obwohl SGO-Trainer Lukas Kohler nur ein dezimierter Kader (1 Torhüter + 7 Feldspieler) zur Verfügung stand, war das klare Ziel auch die zweite Partie beim TuS zu gewinnen, nachdem man die erste Begegnung Ende Dezember in eigener Halle deutlich mit 36:22 für sich entscheiden konnte.

Doch dieses Mal sollte sich ein ganz anderer Spielverlauf als noch im Dezember entwickeln, denn die erste Halbzeit gehörte ganz klar den Gastgebern, die von Beginn an hellwach waren. Bis zum Stand von 7:7 in der 13.Minute hielt die SGO noch mit, doch in der Folge setzte sich der TuS mit einem 3:0-Lauf auf 10:7 ab und verteidigte diesen 3-Tore Vorsprung bis zur Halbzeitpause - 14:11.

Auch in der zweiten Hälfte blieb der TuS zunächst das spielbestimmende Team und baute die Führung zwischenzeitlich auf sechs Tore Unterschied aus (21:15 / 35.Minute). Eine Viertelstunde vor dem Ende deutete Vieles auf die erste Saisonniederlage der SGO hin, doch ans Aufgeben war für das Team von Trainer Lukas Kohler nicht zu denken. Stattdessen kämpfte man sich über 22:18 und 23:21 innerhalb von zehn Minuten ins Spiel zurück und konnte in der 47.Minute tatsächlich zum 23:23 ausgleichen. Es folgten drei spannende Schlussminuten in denen der TuS zunächst wieder zum 24:23 vorlegte. Zwei Tore von Moritz Simon drehten die Partie dann jedoch zu Gunsten der SGO, die 70 Sekunden vor dem Abpfiff erstmals seit dem 1:2 wieder in Führung lag. Ihren letzten Angriff spielten die Gastgeber danach lange aus und konnten diesen sieben Sekunden vor Schluss zum 25:25-Ausgleich verwerten. Dies war gleichzeitig der Endstand, da die Gäste aus Ollheim danach keinen Torabschluss mehr zu Stande brachten. Trainer Lukas Kohler sprach nach dem Spiel von einem gerechten Unentschieden und verteilte ein Sonerlob an Moritz Simon, der eine starke Leistung zeigte und mit elf Treffern bester Torschütze des Spiels vor Mannschaftskollege Ole Sobotta (8) war. Es war der erste Punktverlust der SGO, die aber trotzdem weiterhin Tabellenführer der Kreisklasse bleibt.


Tore und Aufstellung der SGO:

K.-D. Kleuter (TW), M. Simon (11), O. Sobotta (8), L. Saam (3/3), J. Menden (2), L. Schneider (1), J. Braun und E. Reinhardt


Vorschau:

Das nächste Spiel der männlichen B-Jugend findet am kommenden Sonntag, dem 23.Januar 2022 in der heimischen Sporthalle am Höhenring 101 in Heimerzheim gegen das einzige noch verlustpunktfreie Team TVE Bad Münstereifel (erst zwei Spiele absolviert) statt. Anpfiff des Derbys ist dann um 12:15 Uhr. Die Mannschaft freut sich dabei über jede Unterstützung. Es gilt für Zuschauer auch weiterhin die 2G-Regelung, sowie Maskenpflicht in der gesamten Halle und am Sitzplatz. 


SGO - wo Handball lebt

Zurück