Skip to main content

Verbandsliga Herren: Wechsel auf der Kreisläuferposition

Erstellt von Tobias Schwalb | |   1. Herren

Constantin Prell ersetzt Marco Mayer

Die SG Ollheim-Straßfeld hat auf den plötzlichen Abgang von Kreisläufer Marco Mayer, der zum Ligakonkurrenten und Lokalrivalen TV Palmersheim gewechselt ist, reagiert und Constantin Prell für die 1.Herrenmannschaft verpflichtet.

Constantin war zuletzt für den TV Rheinbach in der Nordrheinliga aktiv und kehrt nun nach zweijähriger Handballpause zur SGO zurück, wo er u.a. bereits lange in der Jugend gespielt hat.

Trainer Bernd Schellenbach zeigte sich erleichtert, dass dieses „Kaderproblem“ schnell gelöst werden konnte: „So kurz vor dem Saisonstart einen adäquaten und vor allem gleichwertigen Ersatz für Marco Mayer zu finden, wäre normalerweise nahezu unmöglich gewesen. Umso größer ist meine Freude darüber, dass wir die Lücke auf der Kreisläufer-Position mit der Rückkehr von Constantin Prell schließen konnten. Conny kennt den Verein, das Umfeld und einen Großteil der Spieler, mit denen er schon hier bei der SGO und/oder beim TV Rheinbach zusammen gespielt hat. Außerdem verfügt er, trotz seines jungen Alters schon über Erfahrung auf hohem handballerischem Niveau und ist in unserer aktuellen Situation sicherlich die Idealbesetzung für die Kreisläuferposition“.

In diesem Sinne, willkommen zurück bei der SGO, Constantin.

#wohandballlebt

Zurück